Schließen

Mit dem Editions-Miniaturbus von „Heinemann“ Gutes tun

06.06.2016 – Kompletter Erlös geht an das Wetzlarer Frauenhaus

Verantwortungsvolles Handeln gegenüber Kunden, Mitarbeitern und der Gesellschaft hat bei Heinemann“ seit 70 Jahren Tradition. Das beweist auch die aktuelle Jubiläums-Aktion: Mit dem Verkauf des Editions-Miniaturbusses unterstützt das Familienunternehmen das Wetzlarer Frauenhaus.

Das Optik- und Akustik-Fachgeschäft mit sieben Filialen in Wetzlar, Braunfels und Weilburg feiert seinen 70. Geburtstag mit tollen Jubiläumsangeboten und einer Charity-Aktion für in Not geratene Frauen.

Der „Heinemann“-Bus, der im Jubiläumsjahr durch die Städte der Umgebung fährt, ist als Editions-Miniaturbus in den Filialen des Familienunternehmens erhältlich. Mit dem Verkauf dieses Sammlerstücks unterstützen die Experten für gutes Sehen und Hören das Frauenhaus Wetzlar. Der komplette Erlös geht als Spende an diese Einrichtung.

Unter dem Motto „Sammeln und Gutes tun“ können Kunden das limitierte Stück für 27 Euro erwerben. „Macht sich gut in Ihrer Vitrine und hilft Frauen“, meint Geschäftfsführer Ralf Sandner und erläutert: „Qualität zu fairen Preisen sowie kompetente, persönliche Beratung sind für uns ebenso selbstverständlich wie das Sichern von Arbeitsplätzen in der Region und soziales Engagement.“
Schön zu sehen. Gut zu hören.