Das Versteigerungsobjekt: Racing Machine

In die Kunst-Versteigerung für den guten Zweck schickt Heinemann Optik & Akustik „Racing Machine“ des Pop Art-Künstlers Devin Miles ins Rennen. Das signierte Werk im Format 70 x 100 Zentimeter (Edition 2018) ist eine Mischung aus Malerei, Airbrush und Handsiebdruck auf handgebürstetem Aluminium.

Aber was hat „Racing Machine“ mit Heinemann zu tun? Und warum gerade ein Werk von Devin Miles? Wir klären auf!

„Racing is life. Everything else is just waiting.”

– Steve McQueen
Racing Machine: Die Legende lebt

Racing Machine: Die Legende lebt

Hollywood-Star, Rennfahrer, Rebell: Bis heute zieht Steve McQueen (†1980) die Menschen in seinen Bann – wie das Werk „Racing Machine“ von Devin Miles, das die Filmlegende mit zwei seiner Markenzeichen zeigt: Porsche und Persol.

Steve McQueen und Porsche: Kein Hollywood-Star war je so autovernarrt wie die Filmlegende Steve McQueen. Er besaß in seinem Leben weit über 100 Autos. Sein besonderes Faible aber galt Porsche, mit deren Autos er auch häufig Langstreckenrennen fuhr.

Steve McQueen und Persol: McQueen galt als einer der bestgekleideten Männer seiner Zeit – und er trug zeit seines Lebens gerne Persol Sonnenbrillen. Das liegt nahe: Schließlich war Persol die Marke für Motorsportler. Die Verbindung besteht bis heute – und die Legende lebt in der 714 Steve McQueen™ weiter. Und hier kommen wir von Heinemann Optik ins Spiel: Denn natürlich gibt’s Persol Sonnenbrillen und Brillen auch bei uns!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pop Art beim Optiker: Die Kunst im Alltag

Bereits zwei Mal hat Devin Miles als bedeutender Künstler der Gegenwart unser Stammhaus in der Wetzlarer Langgasse mit seiner Modern Pop Art beehrt. Anfang 2019 und Ende 2020 stellte er eine Auswahl seiner Werke in unseren Räumen der Optik aus. Dabei mag Ihnen einen Optik-Fachgeschäft als Ort für eine Kunstausstellung vielleicht ungewöhnlich erscheinen – und doch passt es. Zum einen verbindet die Pop Art wie auch unsere Ausstellungen Kunst und Alltag miteinander. Zum anderen geht es ums Sehen – mit den Augen und dem Herzen. Bei der Kunst ebenso wie bei Heinemann. Deshalb möchten wir Sie auch inspirieren, hinter die Fassade zu schauen: Was zeichnet Heinemann aus? Wofür stehen wir ein?

Das Versteigerungsobjekt: Racing Machine
Pop Art beim Optiker: Die Kunst im Alltag
Devin Miles
Pop Art beim Optiker: Die Kunst im Alltag
Pop Art beim Optiker: Die Kunst im Alltag
Pop Art beim Optiker: Die Kunst im Alltag

Jeder sieht anders – auch die Kunst

Als Optiker wissen wir „Jeder sieht anders“: Sie haben Sehanforderungen wie kein zweiter und Ihren ganz persönlichen Stil. Dem begegnen wir mit persönlicher und kompetenter Beratung sowie neuester Messtechnik.

Wir wissen aber auch: Jeder hat seine eigene Art, die Dinge zu betrachten – und genau damit spielt Devin Miles immer wieder in seinen Werken.

  • EINE FRAGE DES BLICKWINKELS: Als „Leinwände“ für seinen glamourös inszenierten Mix aus Handsiebdruck, Airbrush und Malerei verwendet Devin Miles handgebürstete Aluminiumplatten. Diese sorgen beim Betrachter für erstaunliche Abwechslung, denn aus jedem Winkel – und vor allem bei wechselnden Lichtverhältnissen – wirken die Arbeiten verschieden.
  • IHRE PROJEKTIONSFLÄCHE: Miles’ Bilder porträtieren Helden der Popkultur wie Jil Sander, Sean Connery, Coco Chanel, Karl Lagerfeld, Audrey Heburn, James Dean, Marylin Monroe oder eben Steve McQueen in „Racing machine“, aber auch Mickey Mouse oder Superman. Doch: Ob und von welchem seiner Bilder Sie sich besonders angesprochen fühlen, hat mit Ihnen zu tun. Denn: Am Ende sind Ihre persönlichen Helden die Projektionsfläche Ihrer ganz eigenen Wünsche.

Entspricht „Racing Machine“ Ihren Wünschen, dann machen Sie mit bei unserem Charity-Projekt mit Kunst-Versteigerung!